Obs, Polizei

Einbrüche in Villa teilweise aufgeklärt

26.09.2017 - 14:51:37

Polizeipräsidium Konstanz / Einbrüche in Villa teilweise aufgeklärt

Bad Waldsee - Als Tatverdächtige zu mehreren Einbrüchen, die von April bis Ende August diesen Jahres im "Grüner Weg" begangen und verschiedene Antiquitäten aus einer Villa entwendet worden sind, konnten Beamte des Polizeipostens jetzt nach umfangreichen Ermittlungen mehrere Jugendliche und Heranwachsende ermitteln.

Nach wie vor fehlen aber noch aus dem Anwesen ein antiker Spiegel, eine Bronzeskulptur, und zwei Kerzenleuchter (siehe Bilder) sowie eine Schmuckkommode aus Holz (kein Bild).

Personen, die Angaben zum Verbleib dieser gestohlenen Antiquitäten machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524 4043 - 0, zu melden.

Für Hinweise, die zur Wiederbeibringung der genannten Antiquitäten führen, ist von privater Seite eine Belohnung von 1.500 Euro ausgesetzt worden.

Purath

Tel. 07531 995 - 1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!