Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Schießstand und Schützenverein

04.05.2017 - 16:51:52

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Einbrüche in ...

Gummersbach - In einen Schießstand in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Dieringhausen sind Unbekannte in der Zeit zwischen Dienstag 20:10 Uhr und Mittwoch (3.5.) 18:50 Uhr eingebrochen. Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zugang ins Objekt. Dort durchwühlten sie die Schränke im Thekenbereich nach möglichem Diebesgut. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

In Remmelsohl in der Straße "Am Schützenheim" sind Kriminelle in der Zeit zwischen Dienstag 16:30 Uhr und Mittwoch (3.5.) 17 Uhr in die Räumlichkeiten eines Schützenvereins eingebrochen. Die Täter schlugen ein Loch in ein Fenster und öffneten dieses anschließend. Ob die Täter ins Objekt eingedrungen sind, konnte nicht geklärt werden; nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Hinweise zu beiden Taten bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!