Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Matratzengeschäft und beim Optiker

27.06.2017 - 12:52:00

Polizeiinspektion Gifhorn / Einbrüche in Matratzengeschäft und ...

Gifhorn - Gifhorn 24.06.2017 - 26.06.2017

Zwei Gifhorner Geschäfte wurden am vergangenen Wochenende von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht. In einem Fall machten die Täter reiche Beute.

Mit Brachialgewalt drangen die Unbekannten durch eine Fensterscheibe in die Geschäftsräume eines Optikers an der Straße Zur Allerwelle ein. Dort entwendeten sie diverse hochwertige Optikergeräte im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro. Anschließend flüchteten sie unerkannt durch eine rückwärtige Terrassentür. Der Einbruch ereignete sich zwischen Samstagmittag, 13 Uhr und Sonntagnacht, 24 Uhr.

Nur wenige hundert Meter entfernt suchten bislang unbekannte Täter ein Matratzengeschäft am Calberlaher Damm, Ecke Bergstraße, heim. Durch die zuvor aufgehebelte Haupteingangstür gelangten die Einbrecher in die Geschäftsräume und entwendeten dort einen Würfeltresor mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Der Tatzeitraum lag zwischen Samstagnachmittag, 16 Uhr und Montagmorgen, 9.30 Uhr.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Thomas Reuter Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104 Fax: + 49 (0)5371 / 980-130 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de