Obs, Polizei

Einbrüche in Kreuzau und Niederzier

13.06.2017 - 15:51:34

Polizei Düren / Einbrüche in Kreuzau und Niederzier

Kreuzau/Niederzier - Zwei Wohnhäuser gerieten am Montag in den Fokus von Einbrechern.

Gegen 02:45 Uhr hörten die Bewohner eines Hauses in der Straße Zum Rosental in Huchem-Stammeln verdächtige Geräusche. Bei einer Nachschau im Wohnzimmer stellten sie fest, dass die Terrassentür einen Spalt offen stand. Da sonst keine weiteren Veränderungen zu sehen waren, ging man wieder zu Bett. Am nächsten Morgen bemerkten sie Hebelspuren außen an der Terrassentür und verständigten die Polizei.

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Unbekannte am Montag zwischen 11:50 Uhr und 16:20 Uhr, um in ein Haus im Dechant-Offermanns-Weg in Üdingen einzubrechen. Hierzu wurde ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt und im Inneren mehrere Räume durchsucht. Unerkannt entkamen die Einbrecher mit Schmuck und Bargeld.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wenn Sie verdächtige Feststellungen haben, rufen Sie unverzüglich die Polizei unter der Notrufnummer 110.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de