Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Gaststätten

24.10.2016 - 15:30:49

Polizei Düren / Einbrüche in Gaststätten

Düren/Merzenich - In der Nacht zu Sonntag brachen Unbekannte in ein Lokal am Kaiserplatz ein und machten sich an den dortigen Spielautomaten zu schaffen.

Um 06:50 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Tat entdeckt: Einbrecher hatten nach 03:00 Uhr die Eingangstür aufgehebelt und waren in den Gastraum eingedrungen. Hier brachen sie zwei Automaten auf und entnahmen das darin befindliche Münzgeld. Auch zwei Sparkästchen der Stammgäste wurden von der Wand gerissen und mitgenommen. Der oder die Täter verließen den Tatort wieder durch die zum Kaiserplatz gelegene Tür und entkamen. Die Polizei sicherte am Tatort Spuren, die nun ausgewertet werden.

Auch in Merzenich wurde in ein Restaurant an der Dürener Straße eingebrochen. Den ersten Ermittlungen zufolge verschaffte sich gegen 02:20 Uhr mindestens eine männliche Person Zugang zum Objekt, indem sie durch ein Fenster einstieg. Der Unbekannte nahm die Kasse mit Wechselgeld an sich und durchwühlte das Mobiliar. Ob weitere Wertgegenstände entwendet wurden, steht derzeit noch nicht fest. Wahrscheinlich hatte der Täter die Örtlichkeit bereits eine Stunde zuvor ausgespäht. Auch hier konnte die Kriminalpolizei Spuren sichern.

Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 jederzeit entgegen!

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de