Polizei, Kriminalität

Einbrüche in der Rostocker Innenstadt

13.06.2017 - 15:06:48

Polizeiinspektion Rostock / Einbrüche in der Rostocker Innenstadt

Rostock - Nachdem bei zwei Einbrüchen in der Rostocker Innenstadt mehrere Tausend Euro entwendet worden, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

So sind bislang unbekannte Täter gewaltsam in einen Friseursalon eingedrungen und haben die Geschäftsräume durchsucht. Dabei gingen sie äußerst rabiat vor und beschädigten diverse Einrichtungsgegenstände. Aus einer Geldkassette entwendeten die Täter dann mehrere Hundert Euro.

Auch in ein Restaurant verschafften sich Einbrecher gewaltsam Zutritt. Die Täter stahlen nach ersten Erkenntnissen neben mehreren Flaschen hochprozentigem Alkohol auch die Wochenendeinnahmen.

Beide Einbrüche fielen den Angestellten am Montag auf, woraufhin sie die Polizei informierten.

Die Auswertung gesicherter Spuren ist ebenso wie die Prüfung möglicher Zusammenhänge Bestandteil der weiteren Ermittlungen, die durch das Kriminalkommissariat Rostock übernommen wurden.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Andrè Täschner 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de