Polizei, Kriminalität

Einbrüche in Bäckereien

03.04.2017 - 17:26:15

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Einbrüche in ...

Hameln / Coppenbrügge - In der Zeit zwischen Sonntagmittag (02.04.2017) und Montagmorgen (03.04.2017) drangen unbekannte Täter in eine Bäckerei an der Talstraße (Hameln- Klein Berkel) ein. Die Unbekannten schlugen die Scheibe eines Seitenfensters ein. Aus einem aufgehebelten Wandsafe wurde das Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 2000 Euro geschätzt.

Bereits in der Nacht von Donnerstag (30.03.2017) und Freitag (31.03.2017) wurde in eine Bäckerei in der Küthestraße (Coppenbrügge-Bisperode) eingebrochen. Die Fremden hebelten ein Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Es wurde eine Stahlkassette mit Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden wurde hier mit 500 Euro beziffert.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de