Polizei, Kriminalität

Einbrüche im Lennetal

04.04.2017 - 15:07:00

Polizei Hagen / Einbrüche im Lennetal

Hagen - Am Montagmorgen zeigten Mitarbeiter von vier Firmen aus dem Industriegebiet Lennetal Einbrüche an, die sich im Verlauf des zurückliegenden Wochenendes zugetragen hatten. Der oder die Täter gelangten durch das Aufhebeln von Fenstern oder Türen in die Büroräume zweier Unternehmen in der Tiegelstraße sowie in der Buschmühlenstraße und Im Gründelbusch. Genaue Angaben über die Art und Höhe der Beute liegen nicht vor, allerdings dürfte der angerichtete Schaden den Wert übersteigen. Bereits am Sonntagabend hatte der Geschäftsführer einer weiteren Firma aus der Tiegelstraße einen Einbruch gleicher Vorgehensweise angezeigt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Industriegebiets gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!