Polizei, Kriminalität

Einbrüche im Landkreis

24.10.2016 - 13:45:31

Polizeiinspektion Celle / Einbrüche im Landkreis

Celle/Landkreis - Oppershausen: Am vergangenen Wochenende nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit der Hausbewohner in der Stettiner Straße für einen Einbruch aus. Als die Geschädigten am Sonntag gegen 15 Uhr zurückkehrten, entdeckten sie die Bescherung. Die Einbrecher hatten die Terrassentür aufgehebelt waren in das Gebäude eingedrungen. Dort durchsuchten sie nahezu sämtliche Räume und Schränke und entwendeten eine Armbanduhr sowie mehrere Kameraobjektive. Der entstandene Schaden wurde auf knapp über 1.000 Euro geschätzt.

Lachendorf: In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten Unbekannte in ein Wohnhaus in der Straße "Am Fuchsbau" einzubrechen. Beim Versuch die Terrassentür aufzuhebeln scheiterten die Täter und zogen unverrichteter Dinge ab. Sachschaden ca. 300 Euro.

Nienhagen: Im Verlaufe des Samstagabend warfen unbekannte Täter mit einem Stein die Fensterscheibe eines Wohnhauses in der Dorfstraße ein. In das Haus eingestiegen war offenbar aber niemand. Sachschaden etwa 700 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de