Polizei, Kriminalität

Einbrüche im Kreisgebiet Paderborn von Freitag auf Samstag

01.01.2017 - 11:45:45

Polizei Paderborn / Einbrüche im Kreisgebiet Paderborn von ...

33102 Paderbron - Samstag, 31.12.2016, 13:00 Uhr Bad Lippspringe, Am Beispring Einbruch in Zweifamilienhaus

Unbekannte Täter begaben sich an die Gebäuderückseite eine Zweifamilienhauses Am Beispring. Dort hebelten sie die Terrassentür auf und durchsuchten die Erdgeschosswohnung. Anschließend verschafften sie sich über den Hausflur Zugang zu der im Dachgeschoß gelegenen Zweitwohnung. Auch dort wurde nach Diebesgut gesucht. Zur Beute können noch keine Angaben gemacht werden.

Samstag, 31.12.2016, 20:30 Uhr Paderborn-Sande, Klausheider Straße/Altensenner Straße Einbruch in Zweifamilienhaus

Durch einen Nachbarn wurde an einem Wohnhaus, das sich außerhalb der Ortsbebauung an der Klausheider Straße/Ecke Altensenner Straße befindet, festgestellt, dass sich dort eine männliche Person an einem Fenster an einer Dachgaube zu schaffen macht. Als der Nachbar diese Person mit einer Taschenlampe anleuchtete, flüchtete diese in unbekannte Richtung. Trotz Umstellung des Gebäudes durch mehrere Streifenwagenbesatzungen und Einsatz eines Diensthundes, konnte die Person nicht mehr angetroffen werden. Vor Ort wurde festgestellt, dass im Erdgeschoss ein Fenster aufgehebelt wurde. Diese Wohnung wird derzeit allerdings nicht bewohnt, vermutlich wurde nichts entwendet. Der Täter wird als männliche Person, bekleidet mit einer rötlichen Jacke und einer dunklen/schwarzen Hose, beschrieben.

Samstag, 31.12.2016, 19:30 Uhr Paderborn-Elsen, Bükers Wiesen Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Gegen 19:30 Uhr löste an einem freistehenden Einfamilienhaus im Wohngebiet Bükers Wiesen die optische und akustische Alarmanlage aus. Dadurch wurden die unbekannten Täter von der weiteren Tatausführung abgeschreckt. Vor Ort wurde festgestellt, dass an einem Fenster die heruntergelassene Jalousie hochgeschoben und an dem Fenster gehebelt wurde. Die Täter gelangten nicht ins Gebäude.

Samstag, 31.12.2016, 23:00 Uhr Paderborn-Sennelager, Eschenweg Einbruch in Einfamilienhaus

Im Zeitraum vom 20.12.2016 bis 31.12.2016, 23:00 Uhr schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe zum Gebäude ein. Das Gebäude wurde nach Wertgegenständen gesucht. Zum Diebesgut können noch keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei Paderborn bittet Zeugen, die an den Tatorten verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich unter der Rufnummer 05251 3060 zu melden.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!