Polizei, Kriminalität

Einbrüche im HSK

16.08.2017 - 13:07:06

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Einbrüche im HSK

Hochsauerlandkreis - Arnsberg: Zwischen Samstag und Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in drei Hütten einer Kleingartenanlage an der Straße "Unterm Römberge" ein. Die Täter hebelten die Türen auf und durchsuchten die Lauben. Entwendet wurde eine handelsübliche Schubkarre. Über weiteres Diebesgut können bislang keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen. In Voßwinkel brachen unbekannte Täter am Dienstag in ein Einfamilienhaus ein. Das Haus an der Siepenstraße wurde gegen 07.45 Uhr verlassen. Als die Bewohnerin gegen 20.15 Uhr zurückkehrte, bemerkte sie die aufgehebelte Terrassentür. Das Haus wurde durch die Täter durchwühlt. Nach ersten Angaben wurden Schmuck und Münzen entwendet. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!