Polizei, Kriminalität

Einbrüche angezeigt

24.10.2016 - 09:55:51

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbrüche angezeigt

Altena - Altena Einbruch in Büros Ihmerter Straße/Evingsen In der Nacht vom 20.10.zum 21.10.2016 wurde ein Fenster eines dortigen Büros aufgehebelt und die Räume durchsucht. Es wurden hauptsächlich persönliche Gegenstände entwendet. Es entstand Sachschaden.

Kampstraße In der Nacht vom Samstag zum Sonntag, 22.10./23.10.2016 hebelten Unbekannte eine verschlossene Nebeneingangstür auf. Im Bürogebäude durchwühlten sie mehrere, geschlossene Büroräume. Hierbei hebelten sie dann auch die dortigen Schränke auf und entwendeten neben zwei Laptops und einem alten Apple diverse andere Gegenstände sowie einen Tresor. Diesen versuchten sie aufzubrechen. Dieser Versuch misslang. Danach entfernten sich der/die Unbekannten in unbekannte Richtung von der Tatörtlichkeit. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Einbruch in Lager Ebenfalls in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag (20.10./21.10.2016) brachen bislang unbekannte Täter in Altena in eine Firma Vorm Kalkofen ein. Hier stahlen sie u.a. eine Poliermaschine, einen Schlagschrauber und weitere Werkzeuge. Der Sachschaden ist eher gering.

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die Polizei in Altena entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de