Polizei, Kriminalität

Einbruchsdiebstahl bei Gebrauchtwagenhandel

19.06.2017 - 15:28:31

Polizeipräsidium Westpfalz / Einbruchsdiebstahl bei ...

Kaiserslautern - Autodiebe haben in der Nacht zu Montag in einen Gebrauchtwagenhandel in der Pariser Straße eingebrochen. Bislang ergaben die Ermittlungen der Polizei, dass sich die Täter kurz vor 1 Uhr zunächst gewaltsam Zugang zum Firmengelände verschafften und vor dort aus in eine Werkstatt und die angrenzenden Büroräume einstiegen.

Die Unbekannten rissen sich mehrere Schlüssel für Fahrzeuge, die auf dem Hof standen, unter den Nagel. Einen 7er BMW nahmen sie mit, ein weiteres Fahrzeug, einen BMW X5, hatten sie bereits "in Position" gebracht, bevor sie ihre Pläne aufgaben.

Zwischenzeitlich wurde ein Zeuge auf das offenstehende Tor des Geländes aufmerksam und verständigte sofort weitere Firmen-Mitarbeiter. Das Areal wurde umgehend von den eintreffenden Mitarbeitern durchsucht. Die unbefugten Eindringlinge konnten allerdings nicht mehr festgestellt werden.

Zwei Hunde, die nachts frei auf dem Firmengelände umherlaufen, konnten ebenfalls nicht mehr gefunden werden. Möglicherweise wurden sie von den Tätern mitgenommen oder frei gelassen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen. Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Nummer 06 31 - 369 - 26 20.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de