Obs, Polizei

Einbruchschutz - Polizei lädt zum Bürgerforum ein

24.10.2016 - 16:36:00

Polizeipräsidium Westpfalz / Einbruchschutz - Polizei lädt zum ...

Kaiserslautern - Die Polizei lädt Interessierte zu einem Bürgerforum rund um das Thema "Wohnungseinbruch" am kommenden Donnerstag, 27. Oktober 2016, um 18.00 Uhr ins Caritas-Altenzentrum St. Hedwig, Leipziger Straße 8, Kaiserslautern ein. Das Thema Einbruch bewegt und verunsichert. Interessierte sind deshalb eingeladen, sich an diesem Abend über die polizeilichen Maßnahmen zu informieren, zu diskutieren und sich mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Polizeipräsidiums Westpfalz auszutauschen. Die Polizei wird das aktuelle Lagebild zum Thema vorstellen. Bekämpfungsstrategien, Präventions- und Sicherungsmaßnahmen stehen ebenso auf der Tagesordnung wie die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen, Anregungen zu geben und miteinander ins Gespräch zu kommen. Gerade in der sogenannten dunklen Jahreszeit möchte die Polizei für das Thema "Einbruch" sensibilisieren und hat in den kommenden Wochen einen eindeutigen Schwerpunkt auf die Bekämpfung von Wohnungseinbruchdiebstählen gelegt. Das Bürgerforum am Dienstag ist das erste von insgesamt fünf Foren im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westpfalz. Ein weiteres Bürgerforum findet am Mittwoch, 9. November 2016, um 19.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Kirchenstraße 1 in Otterbach statt. Am 30. Oktober 2016 ist Tag des Einbruchschutzes. Die Beraterinnen und Berater des Polizeipräsidiums Westpfalz informieren deshalb schon am Samstag rund um das Thema. Besuchen Sie unseren Informationsstand am 29. Oktober 2016 im "K in Lautern".

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!