Polizei, Kriminalität

Einbruchdiebstahl in landwirtschaftlichen Betrieb

24.03.2017 - 15:26:34

Polizeiinspektion Wismar / Einbruchdiebstahl in ...

Wismar - Am Vormittag des heutigen Tages wurde die Polizei in Wismar zu einem Einbruchdiebstahl in einen landwirtschaftlichen Betrieb in Hagebök gerufen. Ersten Erkenntnissen zufolge drangen unbekannte Täter dort im Zeitraum 23.03.17, 14:15 Uhr, - 24.03.17, 09:30 Uhr, gewaltsam in ein Gebäude ein und entwendeten Pflanzenschutzmittel im Wert von 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei Wismar hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die relevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wismar unter der Tel.-Nr. 03841/2030 zu melden

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!