Polizei, Kriminalität

Einbruch

10.10.2016 - 11:05:55

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbruch

Iserlohn - Am Wochenende in der Zeit vom 07.10 - 09.10.2016 hebelten Unbekannte die zwei Eingangstüren des Bezirksverbandes der Kleingärtner und des KIM auf. Beide Einrichtungen befinden sich im gleichen Gebäude, verfügen aber über separate Eingänge. Es wurde nichts entwendet, aber der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Bei einem weiteren Vereinsheim an der Gartenstraße waren die Täter erfolgreicher. Hier hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so ins Gebäudeinnere. Es wurden in den Räumlichkeiten Schränke aufgebrochen und durchwühlt. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Ein weiterer Einbruchsversuch an einem Kindergarten An der Wiemer scheiterte ebenfalls. Die Täter gelangten (06.10 /07.10.2016) nicht ins Gebäude, hinterließen aber Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Iserlohn unter 02371-9199-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!