Polizei, Kriminalität

Einbruch in Wohnhaus

12.07.2017 - 10:16:45

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbruch in Wohnhaus

Meinerzhagen - Einbrecher drangen zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen in ein Einfamilienhaus in der Ortslage Haustadt ein. Die Täter durchsuchten die Wohnräume und entwendeten eine Geldbörse mit Bargeld. Es entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden. Im Nahbereich beobachteten Zeugen am Dienstag zwei verdächtige Personen, die möglicherweise mit der Tat in Zusammenhang stehen:

Erste Person: 20 - 25 Jahre alt, 180 - 185 cm groß, schlaksige Figur, hellgrauer Kapuzenpulli (Kapuze aufgesetzt). Zweite Person: 20 - 25 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, schwarze, kurze Haare, dunkle Hose, rotes T-Shirt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!