Polizei, Kriminalität

Einbruch in Wohnhaus

24.04.2017 - 12:22:27

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Einbruch in Wohnhaus

Osterode - Osterode, Am Kaiserteich, 23.04.17, 02.00 Uhr - 23.04.17, 06.30 Uhr

OSTERODE (US) Ein bislang unbekannter Täter (mehrere Täter sind nicht auszuschließen) öffnete gewaltsam ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes . Hierdurch gelangte er in das Innere des Wohnhauses. Durch das ebenfalls gewaltsame Öffnen einer Verbindungstür im Keller verschaffte sich der Täter Zutritt zur Wohnung. Hier wurden verschiedene Räume sowie mehrere Behältnisse geöffnet und durchwühlt. Mit den entwendeten Spirituosen und div. Schlüsseln verließ der Täter vermutlich das Wohnhaus durch die Haustür. Dem Geschädigten entstand ein Schaden i.H.v. ca. 1100,-- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!