Polizei, Kriminalität

Einbruch in Tankstelle

04.05.2017 - 16:06:55

Polizei Mönchengladbach / Einbruch in Tankstelle

Mönchengladbach - Gegen 03:15 Uhr am frühen Donnerstagmorgen haben drei bislang unbekannte Täter die Glastür einer Tankstelle auf der Kölner Straße mit einem Gullideckel eingeschlagen. Die Einbrecher betraten den Verkaufsraum und entwendeten Zigarettenschachteln aus den Auslagen. Eine Zeugin hatte sich über Notruf bei der Polizei gemeldet. Nachdem sie durch einen lauten Knall wach geworden war, konnte sie durch ein Fenster drei Jugendliche, geschätzt 16-17 Jahre alt, mit einem hellen Sack aus der Tankstelle herauskommen sehen. Die drei flüchteten zu Fuß in Richtung Schleestraße. Zur Beschreibung kann gesagt werden, dass die Tatverdächtigen Kapuzenjacken trugen, eine der Jacken war auffällig rot. Sachdienliche Hinweise bitte an die Rufnummer 02161/ 290.(ha)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 20 29 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!