Obs, Polizei

Einbruch in Reihenhaus - Unbekannte schlagen Fenster ein

17.07.2017 - 15:16:26

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in Reihenhaus - ...

Rommerskirchen - In Rommerskirchen scheiterte ein Einbruch in der Nacht zum Montag (17.07.). Gegen 01:00 Uhr hatten Unbekannte das Fenster eines Reihenhauses am Nettesheimer Weg mit einem Stein eingeschlagen. Zuvor hatten sie die Rollladen hochgeschoben. In das Haus gelangten die Täter nicht. Bewohner, durch klirrendes Glas auf den Vorfall aufmerksam geworden, verständigten sofort die Polizei. Hinweise oder gar eine Personenbeschreibung auf eventuelle Tatverdächtige gibt es nicht. Die Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg, Spuren konnten gesichert werden.

Weitere Zeugen, die zum geschilderten Sachverhalt Angaben machen können oder möglicherweise Tatverdächtige oder Fahrzeuge auf ihrer Flucht beobachtet haben, melden sich bitte unter 02131-3000 beim zuständigen Kriminalkommissariat 14.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!