Polizei, Kriminalität

Einbruch in Nienburger Sportfachgeschäft

19.07.2017 - 14:16:40

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Einbruch in Nienburger ...

Nienburg - NIENBURG (jah) - Gegen viertel vor 2 Uhr in der heutigen Nacht teilte ein Filialleiter eines Sportfachgeschäftes telefonisch der Polizei mit, dass es in der Langen Straße in Nienburg zu einem Einbruch in sein Geschäft gekommen sei. Vor Ort stellten die eingesetzten Beamten eine augenscheinlich gewaltsam geöffnete Haupteingangstür fest, Täter wurden im oder am Objekt nicht mehr angetroffen. Eine Nahbereichsfahndung nach dem oder den Tätern verlief ohne Erfolg. Detaillierte Angaben zur Menge des Diebesgutes oder den Wert der entwendeten Waren konnten bei Tatortaufnahme nicht gemacht werden. Es bleibt jedoch zu mutmaßen, dass der oder die Täter eine nicht unerhebliche Menge an Bekleidung bzw. Schuhen erbeutet haben. Teilweise konnten in der Nienburger Innenstadt aufgefundene Kleidungsstücke der Tat zugeordnet werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an, die Polizei Nienburg / Schaumburg nimmt Hinweise unter 05021-97780 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Einsatzkoordinator / Leitstelle Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg

Telefon: 05021/9778-111 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!