Polizei, Kriminalität

Einbruch in Landwirtschaftsbetrieb

03.07.2017 - 17:11:47

Polizeiinspektion Wismar / Einbruch in Landwirtschaftsbetrieb

Wismar - Am vergangenen Wochenende (01.07.17, 13:30 Uhr - 02.7.17, 09:00) brachen bislang unbekannte Täter, vermutlich im Schutz der Dunkelheit, in einen landwirtschaftlichen Betrieb in Roggenstorf (Fritz Reuter Straße) ein. Ersten Erkenntnissen zufolge öffneten sie das dortige Zufahrtstor gewaltsam, befuhren das Gelände und entwendeten mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 400 Euro.

Wer hat dort zur fraglichen Zeit Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nimmt die Polizei in Grevesmühlen unter der Tel.-Nr.: 03881/7200 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!