Polizei, Kriminalität

Einbruch in Kiosk gescheitert

04.05.2017 - 15:46:49

Polizei Paderborn / Einbruch in Kiosk gescheitert

Paderborn - (mb) An der Bielefelder Straße ist in der Nacht zu Donnerstag ein Einbruch in einen Kiosk gescheitert. Der oder die Täter hoben an der Straße einen Gullideckel aus und schleppten diesen zum nahe der Einmündung Hatzfelder Straße gelegenen Tatort. Dort versuchten sie mit dem schweren Eisen die Glasfront des Kiosks einzuschlagen. Die Scheibe hielt jedoch stand. Gegen 06.00 Uhr entdeckte ein Mitarbeiter der Straßenreinigung die Tat und verständigte die Polizei. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!