Polizei, Kriminalität

Einbruch in Kindertagesstätte - Polizei sucht Zeugen

20.03.2017 - 18:31:36

Polizei Wolfsburg / Einbruch in Kindertagesstätte - Polizei ...

Wolfsburg - Wolfsburg, Erich-Bammel-Weg 17.-20.03.17

Vermutlich ohne Beute entkamen am Wochenende unbekannte Täter nach einem Einbruch in die Diakonie-Kindertagesstätte im Erich-Bammel-Weg. Den ersten Ermittlungen nach wurde eine Außentür der Tagesstätte gewaltsam aufgebrochen. Danach durchsuchten die Täter offenbar in allen Gruppenräumen nach Bargeld oder Wertsachen. Dazu wurden mehrere Innentüren und Schränke brachial geöffnet. Der Einbruch habe sich nach dem Schließen des Kindergartens am Freitagnachmittag ereignet. Am frühen Montagmorgen wurde die Tat von ersten Mitarbeitern entdeckt, die sofort die Polizei verständigten. Die Ermittler hoffen auf Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!