Polizei, Kriminalität

Einbruch in Kindergarten und Jugendzentrum im Alten Land

25.07.2017 - 10:46:53

Polizeiinspektion Stade / Einbruch in Kindergarten und ...

Stade - Am vergangenen Wochenende sind bisher unbekannte Täter im Alten Land in Hollern-Twielenfleth in der Straße Hörne gewaltsam in die Räumlichkeiten des dortigen Kindergartens eingedrungen und haben diverse Schränke und Schubladen durchsucht.

Mit einer geringen Menge Bargeld und Schlüsseln als Beute konnten der oder die Einbrecher dann unbemerkt flüchten.

Auch das in unmittelbarer Nähe liegenden Jugendzentrum wurde vermutlich von dem- oder denselben Tätern heimgesucht. Auch hier konnte ein Außenfenster aufgehebelt und dann ins Gebäude eingestiegen werden.

Aus einer bei der Durchsuchung aufgefundenen Geldkassette wurde dann ein kleiner Geldbetrag entwendet.

Unbemerkt flüchteten der oder die Täter nach der Tat in unbekannte Richtung.

Der Gesamtschaden dürfte sich an beiden Tatorten auf mehrere hundert Euro beziffern lassen.

Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben oder die sonstige Hinweise zu den Einbrüchen geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04142-811980 bei der Polizeistation in Steinkirchen zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!