Polizei, Kriminalität

Einbruch in Handygeschäft

30.11.2016 - 14:35:40

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Einbruch in Handygeschäft

Bückeburg - (ma)

Zwischen 02.50 Uhr und 05.00 Uhr wurde in ein Handygeschäft auf der oberen Langen Straße in Bückeburg eingebrochen.

Die Täter hebelten die Eingangstür auf und bedienten sich in den Auslagen des Geschäftes.

Gestohlen wurden diverse Mobilfunkgeräte und Tablets. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Polizeiliche Ermittlungen haben mittlerweile ergeben, dass an dem Einbruch sehr wahrscheinlich drei Personen beteiligt waren, wobei eine Person eine dunkle Mütze getragen hat.

Die Täter flüchteten zu Fuß, wobei sie vermutlich ein Fahrzeug in der Wallstraße oder auf dem Dr.-Witte- Platz abgestellt hatten.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bückeburg, Tel.: 05722-95930, entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de