Polizei, Kriminalität

Einbruch in Friseursalon

19.04.2017 - 15:06:50

Polizei Hagen / Einbruch in Friseursalon

Hagen - Als Mitarbeiter eines Friseursalons am Dienstagmittag ihre Arbeit in der Frankfurter Straße aufnehmen wollten, stellten sie fest, dass Einbrecher über dem Osterwochenende in dem Geschäft waren. Nach ersten Ermittlungen kletterten sie mithilfe einer Leiter über eine Mauer in den Hinterhof und hebelten die rückwärtige Tür auf. Im Laden entwendeten sie etwa 50 Euro Wechselgeld sowie mehrere Scheren und Haarschneidemaschinen. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt. Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruch bitte an die 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!