Polizei, Kriminalität

Einbruch in Erdgeschosswohnung

04.04.2017 - 12:51:44

Polizeiinspektion Hildesheim / Einbruch in Erdgeschosswohnung

Hildesheim - (clk.) Im Tatzeitraum von Samstag, 1.April 2017, 09:45 Uhr, bis Montag, 3. April, 08:45 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in Hildesheim, Schusterbleek, in die Erdgeschoßwohnung des über das Wochenende verreisten gewesenen Mieters eingestiegen. Aufgrund von Zeugenaussagen vor Ort konnte der Tatzeitraum bis auf Sonntagmorgen eingegrenzt werden. Der oder die Täter gelangten über die Terrasse an den Wohnzimmerbereich der Wohnung. Hier zerstörten sie ein Fenster und stiegen in die Wohnung ein. Dann durchsuchten sie die Räumlichkeiten und Behältnisse. Nach ersten Feststellungen des Geschädigten machten die Täter nicht unerhebliche Beute. Neben hochwertigen Kleidungsstücken nahmen die Einbrecher diverse Teile der TV-und Musikanlage mit. Da der Geschädigte zum Zeitpunkt der Tatentdeckung noch keinen genauen Überblick über die ihm gestohlenen Gegenstände hatte, liegt der Polizei zur Zeit keine Schadenssumme vor. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!