Polizei, Kriminalität

Einbruch in Einfamilienhaus

09.10.2017 - 13:07:09

Polizeiinspektion Wismar / Einbruch in Einfamilienhaus

Grevesmühlen - In Grevesmühlen brachen unbekannte Täter in der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagnachmittag in ein Haus im Questiner Weg, Grevesmühlen, ein. Über den Keller gelangten die Täter gewaltsam in das Objekt. Nach einer ersten Auswertung wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Der Kriminaldauerdienst aus Wismar sicherte am Tatort Spuren. Sachdienliche Hinweise für die kriminalpolizeilichen Ermittlungen können telefonisch unter 03881/7200, über die Internetwache auf www.polizei.mvnet.de oder bei jeder Polizeidienststelle mitgeteilt werden. Hinweise und Tipps zum Einbruchsschutz sowie Informationen zu Einbruchhemmenden Produkten finden Sie auf www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl-und -einbruch/einbruchsdiebstahl/ sowie auf www.k-einbruch.de.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Nancy Schönenberg Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!