Obs, Polizei

Einbruch in Einfamilienhaus

20.08.2017 - 11:01:28

Polizeidirektion Ludwigshafen / Einbruch in Einfamilienhaus

Fußgönheim - Die in der Zeit vom 17.-19.08.2017 urlaubsbedingte Abwesenheit der Bewohner, nutzten bis dato unbekannte Täter zum Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße. Durch aufhebeln des Küchenfensters gelang es den Tätern in das Wohnhaus einzusteigen und hier nach Schmuck- und Wertgegenständen zu suchen. Die exakte Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Verhaltenstipps gegen Einbrecher: - Türen und Fenster abschließen. Gekippte Fenster sind offene Fenster. - Schlüssel nicht draußen verstecken. - Bei einem verlorenen Haustürschlüssel das Schloss auswechseln . - Lampen mit Bewegungsmeldern im Außenbereich installieren. - Keine Einstiegshilfen wie Leitern oder Gartenstühle liegen lassen. - Zur Urlaubszeit: Briefkasten von Nachbarn leeren lassen, Tageszeitungen abbestellen und das Licht im Haus über eine Zeitschaltuhr steuern. Keine Abwesenheitsnotizen auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder in Sozialen Medien veröffentlichen.

Weitere Informationen im Internet: www.polizei.rlp.de oder www.polizei-beratung.de.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal PHK Seitz Telefon: 06233-313 0 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!