Polizei, Kriminalität

Einbruch in Einfamilienhaus

18.01.2017 - 13:41:50

Polizei Paderborn / Einbruch in Einfamilienhaus

Paderborn - (mb) Am Rochusweg ist am Dienstag tagsüber in ein Wohnhaus eingebrochen worden. Eine Nachbarin, die sich während des Urlaubs der Besitzer um das Einfamilienhaus kümmerte, entdeckte den Einbruch gegen 20.40 Uhr. Vormittags war noch alles unbeschädigt. Durch ein Kellerfenster waren der oder die Täter in das Haus gelangt und hatten Schränke und Schubladen durchsucht. Was im Einzelnen entwendet wurde, steht noch nicht fest. Gegen 17.30 Uhr hatte ein anderer Nachbar zwei fremde junge Männer mit schwarzen Kapuzenjacken in Tatortnähe beobachtet. Ob diese mit der Tat in Verbindung stehen ist unklar. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!