Polizei, Kriminalität

Einbruch in Einfamilienhaus

06.12.2016 - 11:50:40

Polizei Gütersloh / Einbruch in Einfamilienhaus

Gütersloh - Gütersloh-Friedrichsdorf (FK) - In der Markstraße wurde in der Nacht von Sonntag (04.12.) auf Montag (05.12.) in ein freistehendes Einfamilienhaus eingebrochen.

Die bislang unbekannten Täter gelangten über ein Fenster im Erdgeschoss in das Wohnhaus. Das Fenster wurde aufgehebelt.

Die Innenräume wurden durchsucht.

Angaben zur Beute konnten bislang noch nicht gemacht werden.

Möglicherweise spielt in diesem Sachverhalt eine Dame eine Rolle, welche am Samstag und Sonntag von verschiedenen Zeugen in Friedrichsdorf gesehen wurde. Die Frau wurde wie folgt beschrieben: 165cm groß, ca. 30 Jahre, korpulent, dunkle schulterlange offen getragene Haare, vermutlich Südosteuropäerin. Die Dame sprach Hochdeutsch. Sie klingelte an verschiedenen Haustüren und bat um Spenden.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer hat innerhalb der Tatzeit oder in den Tagen zuvor verdächtige Wahrnehmungen in der Nähe des Tatorts gemacht? Hinweise und Angaben nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869 0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!