Polizei, Kriminalität

Einbruch in ein Autohaus in Grimmen

29.12.2016 - 18:20:33

Polizeiinspektion Stralsund / Einbruch in ein Autohaus in Grimmen

Grimmen - In der Nacht vom 28.12.2016 zum 29.12.2016 wurde in ein Autohaus in der Greifswalder Chaussee in Grimmen eingebrochen.

Der oder die bislang unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude des Autohauses. In den Räumlichkeiten wurden Schränke und Schubladen geöffnet und augenscheinlich durchsucht. Ob etwas entwendet worden ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 100 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Stralsund haben Spuren gesichert. Durch die Kriminalpolizei in Grimmen wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft, ob ein Zusammenhang zu einem Einbruch in ein anderes Autohaus in der Greifswalder Straße im Zeitraum vom 24.12.2016 bis zum 27.12.2016 besteht. Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeirevier Grimmen unter der Telefonnummer 038326-570 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Pressestelle Antje Unger Telefon: 03831/245-411 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!