Polizei, Kriminalität

Einbruch in die Festhalle - doch nur bis in die Garderobe!

27.06.2017 - 13:36:30

Kreispolizeibehörde Viersen / Einbruch in die Festhalle - doch ...

Viersen - In der Nacht zu Dienstag brachen Unbekannte in die Festhalle in Viersen ein. Gegen 04:00 Uhr brachen unbekannte Einbrecher ein Rückwärtiges Fenster auf und stiegen in die Festhalle ein. Das Fenster gehört zu einer Garderobe, die jedoch nach Angaben eines Verantwortlichen zurzeit nicht genutzt wird. Eine Tür, die von der Garderobe in weitere Räume führt, konnten die Einbrecher nicht öffnen. Nach ersten Erkenntnissen verließen die Einbrecher die Festhalle, ohne etwas gestohlen zu haben. Hinweise auf mögliche Tatverdächtige erbittet die Kripo Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0 /wg (810)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de