Obs, Polizei

Einbruch in Autohaus- Kerpen

21.02.2017 - 13:41:55

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Einbruch in Autohaus- Kerpen

Rhein-Erft-Kreis - Unbekannte brachen mehrere Türen auf. Die Polizei sucht nach Zeugen.

In der Nacht von Sonntag auf Montag (19. /20. Februar) brachen Unbekannte in ein Autohaus an der Kölner Straße ein. Die Täter zerschnitten einen Maschendraht im rückwärtigen Bereich des Unternehmens zur Marienstraße. Auf dem Gelände brachen sie gewaltsam eine Tür zu den Verkaufsräumen auf. In dem Firmenräumen verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu weiteren Büros. Die Büroräume durchsuchten sie und entwendeten dort technische Geräte und Wechselgeld. Die Polizei sucht nach Zeugen, die in der Zeit von Sonntag, 17.00 Uhr bis Montag 07.20 Uhr in dem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Diese melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 22 in Kerpen unter der Rufnummer 02233 52-0. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de