Polizei, Kriminalität

Einbruch in Apotheken

13.08.2017 - 12:46:20

Polizeipräsidium Mainz / Einbruch in Apotheken

Budenheim - In der Nacht zum Samstag wurde versucht in zwei Apotheken einzubrechen. Bei der ersten Apotheke scheiterten die Täter an der Eingangstür. Der Einbruch in die zweite wurde gegen 02:30 Uhr durch eine Zeugin beobachtet. Noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten jedoch die zwei im Jogginganzug bekleideten Männer. Sie nahmen das Wechselgeld in derzeit unbekannter Höhe mit. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Mainz unter der Rufnummer 06131-653633 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!