Polizei, Kriminalität

Einbruch in Apotheke

21.03.2017 - 13:16:39

Polizeiinspektion Güstrow / Einbruch in Apotheke

Bad Doberan - Ein Mitarbeiter vom Wachtdienst stellte heute Morgen gegen 04:00 Uhr fest, dass in Bad Doberan, Am Markt, in die Apotheke eingebrochen wurde. Die Eingangstür zum Verkaufsraum wurde aufgedrückt und im Inneren alle Schränke durchwühlt. Dem ersten Überblick zu Folge haben die Täter es augenscheinlich auf Schmerz- und Betäubungsmittel abgesehen. Eine genaue Schadensaufstellung erfolgt, daher ist derzeit ein Sachschaden von 1.000 Euro notiert.

OTS: Polizeiinspektion Güstrow newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108766 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108766.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Güstrow Kristin Hartfil Telefon: 03843/266-332 Fax: 03843/266-306 E-Mail: kristin.hartfil@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps? https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!