Polizei, Kriminalität

Einbrecher wollten Tresor aus Supermarkt stehlen

29.08.2016 - 17:05:24

Polizei Minden-Lübbecke / Einbrecher wollten Tresor aus ...

Preußisch Oldendorf-Bad Holzhausen - Zu einem Einbruch in einen Supermarkt in Bad Holzhausen wurde die Polizei in der Nacht zu Montag gerufen. Gegen 2.46 Uhr ging bei den Beamten der Hinweis zu dem an der Berliner Straße gelegenen Gebäude ein. Ein Zeuge hatte zudem mehrere Stimmen und ein Auto gehört.

Als die Polizisten eintrafen, bemerkten sie die eingeschlagene Scheibe eines Nebeneinganges. Außerdem entdeckten sie im Treppenhaus einen zurückgelassenen Tresor. Der war offensichtlich mehrere Treppenstufen heruntergestürzt. Den Tresor hatten die Unbekannten zuvor aus einem Büroraum entwendet. Dabei verursachten die Diebe nicht unerheblichen Schaden. Zum Abtransport des schweren Gegenstandes benutzen die Einbrecher eine Sackkarre. Offenbar fühlten sich die Unbekannten aber gestört und ließen ihre Beute zurück.

Die Polizei geht von mindestens drei Tätern aus, die mit einem Pkw flüchteten. Zeugen, denen zwischen 2.30 Uhr und 2.50 Uhr ein verdächtig wirkendes und mit mehreren Personen besetztes Fahrzeug auf dem Parkplatz oder auf der Berliner Straße (B 65) aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizei unter (0571) 88660 zu melden.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de