Polizei, Kriminalität

Einbrecher werden gestört

10.10.2016 - 11:00:44

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Einbrecher werden gestört

Altena - Am 08.10.2016, gegen 18:00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter die Terrassentür eines Hauses aufzubrechen. Dieser Versuch schlug fehl und der Hauseigentümer überraschte die Täter. Nachdem der Geschädigte die Täter wahrgenommen hatte, flüchteten diese anschließend über die Holtzbrinckstraße zum Fluchtfahrzeug, BMW 3 er blau, Am Tiergarten und fuhren dann in Fahrtrichtung Nachrodt-Wiblingwerde davon. Einer der Personen konnte wie folgt beschrieben werden: -korpulente Figur -kurze Haare mit Bart -Jeansjacke -Jeanshose -weißes T-Shirt Sachdienliche Hinweise zu den drei /vier Tätern und dem Fahrzeug nimmt ebenfalls die Polizei in Altena entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!