Polizei, Kriminalität

Einbrecher vertrieben

24.10.2016 - 18:20:22

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Einbrecher vertrieben

Gummersbach - Zeugen bemerkten am Sonntag zwei offenbar jugendliche Personen, die sich an Holzgartenhäuser auf einem Kindergartengelände an der Weidenstraße zu schaffen machten. Als die Täter gegen 16:45 Uhr auf die Zeugen aufmerksam wurden, flüchteten sie zu Fuß. Beide Täter werden waren etwa 170 - 175 cm groß. Einer hatte eine kräftige Figur und trug eine dunkle Jogginghose mit weißen Streifen und einen dunklen Kapuzenpullover. Der andere Täter war schlanker und mit einer dunklen Jogginghose sowie einem grauen Kapuzenpullover bekleidet. Er hatte zudem dunkle Turnschuhe mit türkisfarbenen Applikationen und schwarze Handschuhe an. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!