Polizei, Kriminalität

Einbrecher und Diebe unterwegs

25.09.2017 - 15:06:53

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / ...

Fulda - Einbrecher unterwegs E-Bike gestohlen FULDA - Ein E-Bike der Marke KTM "Macina Lycan" stahlen Unbekannte aus einem verschlossenen Gartenschuppen in der Oberroder Straße. In der Zeit von Samstag (23.09.), 19.30 Uhr, bis Sonntag (24.09.), 10.00 Uhr, brachen sie die Tür zum Schuppen auf und entwendeten das etwa 3500 Euro teure Rad.

Straßenmeisterei von Einbrechern heimgesucht GERSFELD - Gewaltsam verschafften sich Einbrecher am vergangenen Wochenende Zutritt zur Straßenmeisterei in der Schachener Straße. Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag (22.09. - 24.09.) hebelten bislang unbekannte Täter ein Fenster auf und gelangten ins Gebäudeinnere. Dort brachen sie Türen auf und durchsuchten verschiedene Räume. Sie nahmen geringe Mengen Bargeld mit sich, bevor die Täter das Objekt unerkannt verlassen konnten.

Einbruch in Kiosk HÜNFELD-RÜCKERS - Ziel von unbekannten Einbrechern war zwischen Freitagabend und Samstagmorgen (22./23.9.) in der Dr.-Detlev-Rudelsdorff-Allee eine Kioskanlage auf einem Campingplatz. Nach dem Aufbrechen mehrerer Fenster gelangten die Täter in den Schankraum der Gaststätte. Hier erbeuteten sie eine schwarze Ledergeldbörse, eine VW-Beetle Spardose, ein Münzzählbrett sowie Bargeld im Gesamtwert von ca. 450 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.500 Euro.

In Café eingebrochen HÜNFELD - Unbekannte Täter brachen am Freitag (22.9.), um 22.53 Uhr, in ein Café am Haselsee ein. Die Einbrecher stiegen durch ein zuvor gewaltsam geöffnetes Fenster in den Gastraum ein und brachen mehrere Zimmertüren auf. Der verursachte Sachschaden beträgt 500 Euro.

Einbruchsversuch TANN - In der Zeit von Mittwoch (20.09.), 17.00 Uhr, bis Sonntag (24.09.), 11.40 Uhr, versuchten Einbrecher die Haustür und das Fenster einer Wohnung in der Straße Am Kuhleich aufzuhebeln. Als dies nicht funktionierte, schlugen die bislang Unbekannten eine Fensterscheibe ein und öffneten anschließend den Fensterflügel. Nach aktuellem Erkenntnisstand traten die Einbrecher nicht in die Wohnung ein und entwendeten auch nichts.

Diebstähle rund um Fulda

Diebe stehlen Geldbörse FULDA - Im Gedränge entwendeten Diebe am frühen Sonntagmorgen (24.09.) gegen 01.55 Uhr den Geldbeutel eines Gaststättenbesuchers in der Karlstraße. Der Mann aus Kassel hatte seine Geldbörse in der linken Gesäßtasche verstaut. Kurz vor dem Verlassen der Gaststätte hatte er die mit Ausweispapieren und wenig Bargeld gefüllte Börse noch bei sich. Vor der Lokalität bemerkte er ihr Fehlen.

Radio gestohlen KÜNZELL-ENGELHELMS - Aus einem unverschlossenen, in der Marienstraße abgestellten Anhänger stahlen unbekannte Diebe ein Radio. Es handelt sich um ein zwei Jahre altes blaues Baustellenradio der Marke MAKITA. Die Tat ereignete sich am Freitag (22.9.) um 11.30 Uhr.

75.000 Euro teuren Kipplaster gestohlen EICHENZELL-WELKERS - Einen Kipplaster im Wert 75.000 Euro, welcher mit Baggerschaufel und Schotter beladen war, entwendeten bislang unbekannte Täter am Freitag (22.9.), in der Zeit zwischen 23.10 Uhr und 00.40 Uhr von einem Firmengelände in der Bürgermeister-Ebert-Straße. Die Diebe brachen das Schloss der gesicherten Einfahrt auf, um an den im Hof geparkten Kipplaster mit den amtlichen Kennzeichen FD-MW 2660 zu gelangen. Bei dem gestohlenen gelben LKW mit Spezialaufbau handelt es sich um einen Mercedes Actros, Typ 932.14, 3-Achser, einem relativ seltenen Modell aufgrund der KW Leistung.

Bargeld aus Büro gestohlen FULDA - In ein Bürogebäude in der Sturmiusstraße brachen unbekannte Einbrecher in der Zeit von Freitag auf Samstag (22.9./23.9.), zwischen 20.30 Uhr und 05.45 Uhr, ein. Die Täter hebelten eine Eingangstür des mehrstöckigen Hauses auf und verschafften sich Zugang in eine Kanzlei. Dort entwendeten sie mehrere hundert Euro Bargeld aus einer Geldkassette.

Einbruch in Wohnhaus FULDA-NIESIG - Sonntagnacht (24.9.), um 02.59 Uhr, stiegen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus im Bornwiesenweg ein. Zunächst versuchten die Täter, über eine Terrassentür in den Innenraum des Gebäudes zu gelangen. Da dieses Vorhaben scheiterte, traten sie gewaltsam gegen die Hauseingangstür, die sich jedoch ebenfalls nicht öffnen ließ. Letztendlich stiegen sie über ein Kellerfenster in das Wohnhaus ein. Gegenstände wurden vermutlich nicht entwendet, jedoch entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro.

Motorsäge aus Schuppen entwendet TANN-LAHRBACH - Diebesgut im Wert von ca. 270 Euro erbeuteten Unbekannte von Freitag auf Samstag (22./23.9.) aus einem Geräteschuppen in der Eisenacher Straße. Dabei handelt es sich um eine Motorsäge Stihl, MS 180, mit der individuellen Seriennummer 808800713.

Kennzeichenschild FD-D 976 gestohlen FULDA - Seinen Roller hatte ein Mann aus Neuhof von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag (23./24.09.) in der Nonnengasse geparkt. Als er wieder zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er, dass Diebe das amtliche Kennzeichen samt Schrauben abmontiert und entwendet hatten. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Carola Kümpel / Conny Jehnert Pressestelle Tel.: 0661 - 105 1017

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de