Polizei, Kriminalität

Einbrecher sucht unverschlossene Haustüren

08.05.2017 - 17:21:22

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Einbrecher sucht ...

Niederkassel - Seit dem 03.05.2017 treibt vermutlich der gleiche Täter, der bereits auf der Troisdorfer Friedrich-Wilhelms-Hütte zugeschlagen hatte (wir berichteten am 28.04.2017), nun in Niederkassel-Rheidt sein Unwesen. In der Mühlenstraße, im Drosselweg, im Cordulaweg und in der Straße "Auf dem Feldchen" hebelte der Unbekannte an mehreren Haustüren. Da die Hausbewohner ihre Haustüren abgeschlossen hatten blieb es beim Einbruchsversuch. Am Donnerstag (04.05.2017) in der Zeit zwischen 00.30 Uhr und 01.00 Uhr hatte sich der Täter an einer Wohnungstür im Cordulaweg ebenfalls erfolglos versucht. Die Bewohnerin war durch verdächtige Geräusche aufgewacht, den Schaden an der Tür bemerkte sie jedoch erst am Morgen. Bislang kam es fast ausschließlich zu Einbruchsversuchen. Erfolg hatte er nur bei einer Tat in Troisdorf, da war die Haustür nicht abgeschlossen. Vermutlich sucht der Täter gezielt unverschlossene Haustüren und hebelt mit einem sehr kleinen Hebelwerkzeug. Sobald eine Tür abgeschlossen ist, lässt der Einbrecher von seinem Vorhaben ab. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Einbruchsversuchen im Bereich Niederkassel-Rheidt machen können. Hinweise an die Polizei in Troisdorf unter der Telefonnummer 02241 541-3221. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de