Obs, Polizei

Einbrecher scheitern an gut gesicherter Terrassentür in Graurheindorf - Wer hat etwas beobachtet?

03.04.2017 - 14:56:54

Polizei Bonn / Einbrecher scheitern an gut gesicherter ...

Bonn - Im Tatzeitraum zwischen Freitagabend (31.03.2017), 19:00 Uhr und Samstagmorgen (01.04.2017), 07:30 Uhr, schlugen Unbekannte ein Loch in die Scheibe einer Terrassentür eines Mehrparteienhauses auf der Graurheindorfer Straße, konnten diese jedoch aufgrund eines verschlossenen Türgriffs nicht öffnen. Sie flüchteten in unbekannte Richtung. Das Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen in dem versuchten Einbruch aufgenommen und bittet um Hinweise. Wem verdächtige Personen aufgefallen sind oder wer darüber hinaus etwas Ungewöhnliches beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

In diesem Fall scheiterten die Einbrecher an einer gut gesicherten Terrassentür. Die Polizei rät generell: Schieben Sie Einbrechern einen Riegel vor und sichern Sie zusätzlich Ihre Fenster und Türen.

Bei unseren Präventionsspezialisten des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz erhalten Sie Informationen unter der Service-Nummer 0228/15-7676 oder über E-Mail KKKPO.Bonn@polizei.nrw.de

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!