Polizei, Kriminalität

Einbrecher nutzen Stühle und Sonnenschirme als Sichtschutz

19.06.2017 - 15:15:42

Polizei Hagen / Einbrecher nutzen Stühle und Sonnenschirme als ...

Hagen - In der Nacht von Sonntag auf Montag, 19.06.2017, brachen Unbekannte in eine Konditorei in der Dortmunder Straße ein. Der Inhaber des Geschäfts bemerkte den Einbruch in den führen Morgenstunden. Nach ersten Ermittlungen hebelten die Täter so stark an einem Schaufenster, dass die Scheibe zu Bruch ging. Das entstandene Loch verdeckten die Einbrecher anschließend mit Stühlen und Sonnenschirmen des Außenbereichs der Konditorei. Im Gebäude durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Allerdings mussten die Einbrecher das Geschäft wieder ohne Beute verlassen. Die Kripo sicherte Spuren am Tatort und sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!