Polizei, Kriminalität

Einbrecher kommen zurück

12.06.2017 - 15:31:37

Polizei Düren / Einbrecher kommen zurück

Aldenhoven - Das Vorgehen eines Diebespaares beschäftigte die Polizei in der vergangenen Nacht. Ein 46-Jähriger konnte vorläufig festgenommen werden, seine Mittäterin ist unbekannt.

In der Nacht zu Montag wurde die Bewohnerin eines Hauses am Ostring gegen 00:00 Uhr von einem Geräusch geweckt. Sie schaute aus dem Fenster und bemerkte eine männliche Person, die soeben ihr Grundstück verließ, in ein Auto stieg und davon fuhr. Kurze Zeit später kam der Wagen zurück und parkte erneut am Ostring. Der zuvor beobachtete Mann und eine Frau stiegen nun aus dem Fahrzeug aus, schlichen entlang des Nachbarhauses wieder auf das Grundstück der Zeugin zu und begaben sich durch ein Tor in den Garten. Hier wurden sie vom Bewohner des Hauses angesprochen, woraufhin sie sich zu Fuß in Richtung Jülicher Straße entfernten.

Das von ihnen genutzte Fahrzeug ließen sie vorläufig am Tatort zurück. Einige Zeit später setzt sich der Wagen wieder in Bewegung, die Polizisten hielten ihn in unmittelbarer Nähe zum Tatort an. Am Steuer saß der Mann, der sich zuvor auf dem Grundstück der Geschädigten aufgehalten hatte. Von seiner weiblichen Begleiterin fehlte jede Spur.

Bei dem sodann vorläufig Festgenommenen handelt es sich um einen 46-Jährigen aus Bochum. Zum Tatvorwurf des Einbruchdiebstahls schwieg er zunächst, er verbrachte die restliche Nacht im Polizeigewahrsam.

Bei seiner Vernehmung am Montagvormittag gab er zu, er habe etwas vom Grundstück am Ostring stehlen wollen, in das Haus wollte er jedoch nicht eindringen. Der Bochumer wurde aus dem Gewahrsam entlassen, die Ermittlungen zu seiner Mittäterin dauern an.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!