Polizei, Kriminalität

Einbrecher klaut Fernseher

23.05.2017 - 15:06:52

Polizei Hagen / Einbrecher klaut Fernseher

Hagen - Am Montag stellte eine 52-jährige Hagenerin gegen 07.45 Uhr fest, dass die Terrassentür ihrer Nachbarin in der Uhlandstraße offen stand. Die 52-Jährige und eine 61-jährige Zeugin bemerkten dann, dass das Schlafzimmerfenster Hebelspuren auswies. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge verschaffte sich der Einbrecher durch das Schlafzimmerfenster Zugang in die Wohnung. Hier durchsuchte er alle Räume. Der Einbrecher öffnete anschließend die Terrassentür und verschwand mit einem Fernseher. Ob weitere Gegenstände entwendet wurden, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Ein weiterer Zeuge vernahm gegen 04.00 Uhr verdächtige Geräusche. Die Kripo ermittelt nun, ob die Geräusche im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!