Polizei, Kriminalität

Einbrecher in Verbrauchermarkt

20.03.2017 - 15:12:03

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Einbrecher in ...

Hennef - Ein Anwohner der Bonner Straße in Hennef wurde am 19.03.2017 um 21:50 Uhr durch das Geräusch einer Alarmanlage aufgeschreckt. Beim Blick aus dem Fenster entdeckte er eine unbekannte Person, die sich an der Eingangstür des nahe gelegenen REWE-Marktes zu schaffen machte. Als der Zeuge sich auf die Straße begab, um nach dem Rechten zu sehen, war der Unbekannte verschwunden. Die alarmierte Polizei fahndete vergeblich nach dem Flüchtigen. Die Beamten stellten fest, dass die Glasschiebetür des Marktes aufgedrückt worden war und aus den zuvor aufgebrochenen Automaten an den Kassen diverse Tabakwaren entwendet worden waren. Der Wert der Beute kann noch nicht beziffert werden. Der Flüchtige wird als 30 bis 40 Jahre alter Mann mit grauer Hose, schwarzen Schuhen und einem roten T-Shirt mit weißer Aufschrift beschrieben. Er trug zudem ein graues Basecap und einen knielangen Mantel. Hinweise an die Polizei unter Tel.: 02241 541-3521.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de