Polizei, Kriminalität

Einbrecher in Schulen aktiv

22.11.2016 - 16:55:56

Polizei Bielefeld / Einbrecher in Schulen aktiv

Bielefeld - KL/ Bielefeld/ Schildesche- In der Zeit von Samstag, 19.11.2016, bis Montag, 21.11.2016, drangen unbekannte Täter in zwei Schulen ein und stahlen Bargeld und Digitalkameras.

In dem Meyer-zu-Eissen-Weg zerschlugen die Einbrecher zwei Fensterscheiben der Schule und klettern in das Gebäude. Sie durchwühlten sämtliche Schränke und Schubladen. Die Täter fanden etwas Bargeld und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. In der Apfelstraße gelangten die Einbrecher ebenfalls durch Zerschlagen der Fenster in die Schule. Hier entwendeten sie drei Digitalkameras.

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Zeit von Samstagnachmittag, 15:00 Uhr, bis Montagmorgen, 06:45 Uhr, verdächtige Beobachtungen in Tatortnähe gemacht haben.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521/545-0 entgegen.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de