Polizei, Kriminalität

Einbrecher geht in Haft

24.10.2016 - 13:05:50

Polizei Bielefeld / Einbrecher geht in Haft

Bielefeld - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Bereits am Freitag, den 21.06.2016, nahmen Polizisten einen Einbrecher in einem Kiosk in der Oststraße fest. Er ging in Haft.

Eine 67-jährige Anwohnerin der Oststraße fiel gegen 06:30 Uhr ein Fahrradfahrer auf, der von dem Kiosk in Richtung Spindelstraße davon fuhr. Anschließend bemerkte sie die offen stehende Tür des Kiosks und benachrichtigte über Notruf die Polizei.

Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den in der Zwischenzeit zurückgekehrten Einbrecher noch am Tatort festnehmen. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen polizeibekannten drogenabhängigen 40-jährigen Bielefelder.

Die Beute aus dem Kiosk, circa 150 Schachteln Zigaretten und Kleingeld, konnte bei dem Täter nicht aufgefunden werden.

Drei Zeugen (13,14 und 15 Jahre alt) meldeten der Polizei später eine Sporttasche in einem Gebüsch an der Ravensberger Straße, nahe der Oststraße. In der Sporttasche befanden sich die Zigarettenschachteln aus dem Einbruch.

Eine 44-jährige Anwohnerin der Spindelstraße fand zudem in einer Hecke das Einbruchswerkzeug und übergab dies der Polizei.

Gegen den Festgenommenen laufen derzeit bereits Strafverfahren wegen Einbruchdiebstahls in eine Gaststätte vom Mai 2016, einem Wohnungseinbruch vom 19.10.2016 und einem versuchten Einbruch in eine Bäckerei. Er wurde dem Richter vorgeführt und ging in Haft.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!