Obs, Polizei

Einbrecher flüchteten ohne Beute

06.12.2016 - 15:25:27

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Einbrecher flüchteten ...

Lindlar - Gerade noch rechtzeitig nach Hause zurückgekehrt ist am Montag (5.12.) eine Bewohnerin am Starenweg. Als sie um 17:45 Uhr zu ihrer Wohnung in einem Reihenhaus kam, hörte sie von draußen ein lautes Poltern. Einbrecher hatten offenbar kurz zuvor die auf der Rückseite des Hauses gelegene Terrassentür aufgehebelt und flüchteten bei der Rückkehr der Anwohnerin. Dem ersten Anschein nach fehlte aus dem Haus nichts. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei unter der kostenfreien Notrufnummer 110 in Verbindung zu setzen. Am Donnerstag (8.12.) macht die mobile Beratungsstelle der Polizei in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr auf dem Marktplatz in Lindlar Station. Sie können sich dort kostenlos über technische Sicherungen zum Einbruchsschutz informieren. Die Beamten geben aber auch wichtige Verhaltenshinweise zur Einbruchsprävention.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!